Befristete Jobs für arbeitsmarktferne Menschen im Sozialökonomischen Betrieb "Michl's"

  • Michl's Logo Gastronomie und Catering © Wien Work
  • Michl's bringt's Logo © Wien Work
  • Gedeckter Tisch im Michl's © Wien Work
  • Michl's catering - Auswahl Buffet © Wien Work
  • Michl's bringt's Header © Wien Work

Wir bieten Ihnen ein befristetes Dienstverhältnis für die Dauer von max. sechs Monaten in den Bereichen Gastronomie (Küche / Service) oder Lieferservice mit E-Bikes.

Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie:

  • Bei persönlichen Problemen, Konflikten und Krisen
  • Wir checken Ihre Kompetenzen.
  • Wir fördern Ihre Talente und Fähigkeiten.
  • Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen inkl. Bewerbungstrainings.
  • Wir helfen Ihnen bei der Jobsuche und dem Wiedereinstieg ins Berufsleben  - Schritt für Schritt.

Was ist ein "Sozialökonomischer Betrieb (SÖB)"?

Wir sind ein vom AMS Wien gefördertes Soziales Integrationsunternehmen, das zeitlich befristete Arbeitsplätze für arbeitsmarktferne Menschen anbietet. Wir bezeichnen diese Arbeitsplätze als "Transitarbeitsplätze". Sie sind gedacht für Menschen, die aus verschiedensten Gründen schon lange arbeitslos sind und sollen ihnen helfen, wieder ins Berufsleben zurück zu kehren.

Wie können Sie bei uns einsteigen?

Einmal pro Woche findet bei uns ein sogenannter Aufnahmetag statt. Sie müssen sich dazu über Ihre/n AMS-BeraterIn zubuchen lassen.

Am Aufnahmetag klären wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch, ob Sie bei uns starten können.