Mitarbeiter*in (m/w/d) für Jobcoaching, 30h/Wo, ab sofort

05.04.2022

  • Arbeitsassistenz Teamfoto 2020 © wienwork

Jobcoaching ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung/chronischer Erkrankung ab 25 Jahren, deren Arbeitsplatz gefährdet ist. Als Jobcoach arbeitet man mit den Arbeitnehmer*innen und den Arbeitgeber*innen an der langfristigen Erhaltung des Arbeitsplatzes.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung/Begleitung/Information von Menschen mit Behinderungen, die in einem bestehenden Dienstverhältnis stehen

  • Beratung in beruflichen Krisen

  • Beratung bei gesundheitsbezogenen Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

  • Beratung von städtischen und privaten Unternehmen und Großbetrieben

  • ganzheitliche Betrachtung des gefährdeten Arbeitsplatzes (inkl. Mitarbeit am Arbeitsplatz)

  • Kontaktaufnahme und Vermittlung bei Konflikten mit dem/der Arbeitgeber*in

  • Firmenakquise

  • Koordination/Kooperation mit relevanten Umwelten

  • Information und Vermittlung von finanziellen Förderungen und rechtlichen Grundlagen

  • Dateneingabe, Administration und Dokumentation

Ihr Profil:

  • abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (Dipl. Sozialarbeiter*in, Studium/FH Sonder-Heilpädagogik, Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit o.ä.)

  • Beratungserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Behinderung/chronischer Erkrankung

  • Außendienstbereitschaft

  • gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht, Versicherungs- und Pensionswesen

  • arbeitsmarktpolitisches und betriebswirtschaftliches Wissen

  • professionelles Auftreten und konstruktiver Umgang mit Widerständen

  • soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit

  • hohes Maß an Eigeninitiative, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und lösungsorientiertes Handeln

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem innovativen Projekt und in einem engagierten Team

  • Möglichkeit zu gemeinsamer und individueller Fort- und Weiterbildung

  • Teilnahme an internen Klausuren und Supervision

  • attraktive Sozialleistungen (Jobticket der Wiener Linien, Diensthandy, vergünstigter Mittagstisch, betriebliche Gesundheitsvorsorge)

Einstufung/Entlohnung:

Bezahlung nach SWÖ-KV, Stufe 8, abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten zwischen 2.661,20 € und 3.218,60 € brutto bei Vollzeit.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben im PDF-Format richten Sie bitte bis 15. April 2022 an ingrid.schnoetzinger@wienwork.at, Leitung Arbeitsassistenz

Ansprechpartner*in

‹ zurück zur Übersicht


Dieser Job passt nicht?

Senden Sie uns eine Initiativbewerbung.

Bitte geben Sie nach Möglichkeit an, für welchen Bereich / welches Projekt Sie sich interessieren, damit wir Ihre Bewerbung auch richtig zuordnen und weiter verarbeiten können. Senden Sie sie bitte an Frau Andrea Eckhart, MAS/MBA.

Lehrstellen (Verlängerte Lehre und Teilqualifikation - inklusive Berufsausbildung) finden Sie hier.